So kommst du zum Kinderpiratenfest:

Das 3. Wiener Städtische Kinderpiratenfest

Im September 2018 wird die Sportanlage „ASKÖ 20 Sportplatz Hopsagasse“ in der Hopsagasse 5 in 1200 Wien zum riesigen Piraten-Abenteuerspielplatz für kleine Seefahrer.

Am 29. September 2018 von 13 bis 18 Uhr werden Kinder bis 14 Jahre zum Piratenfest auf den Sportplatz „WAT20“ geladen. Und das alles bei FREIEM Eintritt!

Die riesigen Sportplätze auf dem Areal laden zum Austoben und Spaß haben ein. Vor Ort wird es Sportaktivitäten und zahlreiche Attraktionen bzw. Geschicklichkeitsspiele geben– natürlich alles unter dem Motto „Piraten“.

Da gibt´s Kokosnuss werfen, Piratenboot Challenge, Delphinhüpfen, Tauziehen und auch Segel setzen. Darüber hinaus können die Kinder viele lustige Spiele wie Piratenball, Inselhüpfen und Captain-Hook Weit-Wurf ausprobieren. Auch sind Attraktionen, wie zum Beispiel eine große Hüpfburg geplant.

Alle Kinder bekommen am Eingang einen Sammelpass und einen Schatzbrief mit dem sie die Möglichkeit haben die vorbereiteten Abenteuerstationen auszuprobieren. Für jede absolvierte Station gibt es einen Stempel in den Pass und der Weg zum großen Schatz wird immer kürzer. Vollständig ausgefüllte Sammelpässe können gegen Jetons getauscht werden, diese wiederum berechtigen dazu, tolle Sachpreise abzuholen. Zehn Silbermünzen und viele Sachpreise warten darauf von den Piraten entdeckt zu werden.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln am Beispiel Heiligenstadt:

U4 Endstelle Heiligenstadt – Fußweg ca. 6 Minuten Autobus A11 Station Mooslackengasse (A11 Richtung Stadion U) 4 Stationen bis Dr. Adolf Schärfheim – Fußweg ca. 7 Minuten bis Hopsagasse 5

 

Ahoi, wir freuen uns auf euer Kommen!

Mehr Infos auf kinderpiratenfest.at

© Eine Produktion der echo event ges.m.b.h.

P.S: Tiere dürfen leider nicht auf das Gelände!